Unser Team


Neben der Apotheken- und Filialleitung sorgen zwei approbierte Apothekerinnen, 2 Apothekerassisteninnen und 4 pharamzeutisch-technische Asistentinnen (PTAs) für eine fachkundige Beratung.

Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen sind in unserem Team selbstverständlich. Die Vorrausetzung für die fachliche Kompetenz wird durch die kontinuierliche Weiterbildung aller Mitarbeiter gewährleistet.

Auch der Nachwuchs wird bei uns gefördert. Wir bilden regelmäßig Apotheker im Praktikum und PTA-Praktikanten aus.

Unsere Apotheken führen das Qualitätszertifikat nach der QMS-Satzung der Bayerischen Landesapotheker-Kammer nach DIN EN ISO 9001:2000, alle Arbeitsabläufe und Vorgehensweisen im Apothekenalltag sind in unserem Handbuch für Qualitätsmanagement dokumentiert.

Gewinnen Sie einen eigenen Eindruck und schauen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Nachfolgend einige Informationen über unsere Apothekenleitung:

Andrea Erhart-Reichelt, Inhaberin der Apotheke am Weiher und der Filialapotheke St. Quirin Apotheke, ist in München Lochhausen aufgewachsen und hat dort in der Apotheke ihres Vaters den Apothekenbetrieb kennen gelernt. Schon früh stand für sie fest Pharmazie zu studieren und eine Apotheke zu führen. Im Februar 1999 war es dann soweit: Die "Apotheke am Weiher" öffnete ihre Pforten, seit diesem Zeitpunkt versorgt sie Lochhausen und Langwied mit Arzneimitteln, Kosmetik und kompetenter Beratung zu allen Themen der Gesundheit. Als im März 2004 die Leiterin der St. Quirin Apotheke in Aubing in Rente ging, übernahm sie diese Apotheke als Filialapotheke.
 

Dr. Rainer Zipf übernahm im März 2004 die Leitung der Filialapotheke St. Quirin Apotheke mit viel Fachwissen und Engagement. Unter seiner Leitung wurde die Offizin neu gestaltet und ausgebaut und das Leistungsspektrum erweitert.

News

13 Schlaf-Mythen unter der Lupe
13 Schlaf-Mythen unter der Lupe

Von Bier bis Sport

5 Stunden Schlaf reicht für Erwachsene, unruhig schlafen ist ungesund, ein Bierchen am Abend lässt besser schlafen – was ist dran an diesen und anderen beliebten Schlaflegenden? Ein Expertenteam schafft Klarheit.   mehr

Blasen vorbeugen und behandeln
Blasen vorbeugen und behandeln

Wenn der Schuh drückt

Ob nach einer langen Wanderung oder einem ausgiebigem Shoppingtrip – Blasen entstehen schnell und sind oft schmerzhaft. Das sind die besten Tipps, um Blasen vorzubeugen oder sie schnell wieder zum Abheilen zu bringen.   mehr

Lungendschonend putzen
Lungendschonend putzen

Tipps für Menschen mit Lungenerkrankung

Viele Reinigungs- und Desinfektionsmittel enthalten aggressive Substanzen, die für das Lungengewebe gefährlich sind. Insbesondere Menschen, deren Lunge bereits durch eine Erkrankung wie z. B. Asthma oder COPD geschädigt ist, sollten daher beim Putzen besonders vorsichtig sein.   mehr

Checkliste für den Zucker-Notfall
Checkliste für den Zucker-Notfall

Was Angehörige wissen müssen

Auch wenn sich mit moderner Therapie und Messtechnik ein Diabetes heute gut beherrschen lässt — zu Blutzuckerentgleisung kann es trotzdem kommen. Darauf sollte nicht nur der Patient, sondern auch seine Angehörigen gut vorbereitet sein. Die Checkliste für den diabetischen Notfall hilft dabei.   mehr

Mittagsschlaf als Blutdrucksenker?
Mittagsschlaf als Blutdrucksenker?

Ein Hoch aufs Nickerchen!

Mittagsschläfchen entspannen nicht nur kurzfristig: Regelmäßige Siestas senken bei Hochdruckkranken offenbar den tagsüber gemessenen systolischen Blutdruck.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke Freiham
Inhaberin Andrea Erhart-Reichelt
Telefon 089/ 89 50 12 30
Fax 089/ 89 50 12 31
E-Mail info@apotheke-freiham.de